OrthoPraxisBerlin Dr. med. Rex Lehnigk Partner-Praxis der Charité Universitätsmedizin
OrthoPraxisBerlin               Dr. med. Rex Lehnigk Partner-Praxis der Charité Universitätsmedizin

Wissenswertes rund um unsere Praxis

Vom 14. bis 17.04.2020 belibt die Praxis geschlossen.

 

Ab 20.04.2020 sind wir wieder voll im Einsatz.

 

NUR mit der aktuellsten Versicherungskarte, mindestens G2 können wir Sie behandeln!

 

Im Krankheitsfall muss es schnell gehen. Eine Akutsprechstunde findet mittwochs ab 8.00 Uhr statt. Hier ist keine Terminvereinbarung notwendig. Bitte melden Sie sich bis 8.45 Uhr persönlich vor Ort oder Telefon an.

 

Viele bewährte konservative Behandlungsmethoden sind häufig nicht Bestandteil Ihres Versicherungsvertrages. Hier sind gesetzlich wie privat Versicherte gleichermaßen betroffen.

 

Bitte prüfen Sie die Bestandteile Ihrer Versicherung.

 

Alle Leistungen werden über die Gebührenordnung der Ärzte, GOÄ, abgerechnet. Diese Gebührenordnung ist im Internet und auf den Seiten der Bundes- wie der Berliner Ärztekammer als auch der Kassenärztlichen Vereinigung einsehbar.

 

Die Vorgaben des Gesundheitssystems werden stetig geändert und von den Krankenkassen und Kontrollorganen geprüft.

Das gesetzgebende Gesundheits-System gibt die Rahmenbedingen / Budget (Rezepte für Medikamente, Krankengymnastik usw., sogar die Patientenanzahl und die Arbeitszeit) vor, dies bitten wir zu respektieren.

Um Regresse für die Praxis zu vermeiden, müssen wir uns an die Informationen der KV-Berlin bzw. die Mahn-/ Wirtschaftlichkeitshinweisschreiben von einzelnen Krankenkassen orientieren.

Bitte prüfen Sie im Vorfeld die Inhalte Ihrer Versicherung, völlig egal, ob Sie gesetzlich oder privat versichert sind.

Unsere Leistungsabrechnung erfolgt transparent über die GOÄ.

Patienten - Verantwortung: Ihre aktuelle elektronische Versichertenkarte mitbringen!!!

Um Sie zügig anmelden und behandeln zu können, bitten wir Sie als Kassenpatient und Privatpatient, bei jedem Termin Ihre Versichertenkarte mitzuführen.

Gern behandeln wir Sie gegen ein Pfand bzw. ein sofort zu begleichende Rechnung anch GOÄ.

Spätestens nach 10 Tagen der Leistungserbingung sind wir von der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin und Ihren Krankenkassen zu einer Ausstellung einer Rechnung verpflichtet.

Praxisgebühr ist endlich weg! Ein Schritt der Bürokratie ist gespart.

 

Für die Zusammenarbeit mit unseren Kollegen ist es wichtig, dass Sie erhaltene Überweisungen bei uns abgeben bzw. weiterreichen. Dies erleichtert die Kommunikation unter den den verschiednen Fachbereichen.

 

Bitte beachten Sie auch die folgenden Besonderheiten:

  1. Notwendigkeit von Überweisungen
    Eine Überweisung zu einem anderen Arzt z.B. zum Radiologen oder anderen Fachärzten bleibt weiterhin notwendig.
  2. Befreiung von Zuzahlungen
    Von Zuzahlungne befreit sind Kinder bis zum vollendeten 18. Lebensjahr, Untersuchungen im Rahmen der Schwangerenvorsorge und ein Großteil der Vorsorgeuntersuchungen und Schutzimpfungen.

 

Wenn es schnell gehen muss: Wichtige Rufnummern

Einrichtung Telefonnummer
Rettungsdienst und Feuerwehr 112
Informationszentrale gegen Vergiftungen 0228 - 19 240
Kassenärztlicher Notdienst 116117
Einrichtung 4 Telefonnummer

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.